Rezepte

Dreierlei Nuss-Schnitzel: Haselnuss, Pistazie und Mandel

Ein gutes Schnitzel ist knusprig. Es ist saftig. Es ist goldbraun. Und es ist abwechslungsreich!

Ich zeige euch heute eine Variation von Panierungen, die ihr ganz einfach nachmachen könnt 🙂

Wusstet ihr, dass die leckere Knusper-Umhüllung tatsächlich fachlich richtig „Panierung“ und nicht „Panade“ heißt? Man paniert zwar ein Schnitzel, was dabei herauskommt nennt sich aber Panierung. Denn eine Panade ist etwas ganz anderes. Es ist eigentlich genau das Gegenteil. Eine Panade ist das Bindemittel für Füllungen und besteht zum Beispiel aus Mehl oder altem Brot.


Zutaten für 4 Personen

700g Schweinefilet
3 Eier
150g Mehl
50g gehackte Pistazie
50g gemahlene Haselnuss
60g gehobelte Mandeln
150g Paniermehl
Salz, Pfeffer
Rapsöl zum Braten


Zubereitung

  • zuerst müsst ihr euch um das Filet kümmern: parieren, das heißt die Sehnen und das Fett abschneiden
  • dann könnt ihr es in dünne Scheiben schneiden
  • bereitet dann die Panierung vor: stellt einen Teller mit Mehl bereit
  • schlagt dann die Eier auf, gebt sie in einen zweiten Teller und verquirlt sie
  • gebt dann in drei weitere Teller die Pistazien, die Mandeln und die Haselnüsse und gebt jeweils 50g Paniermehl dazu
  • jetzt könnt ihr anfangen zu panieren
  • als erstes werden die Scheiben im Mehl gewälzt, dann im Ei und anschließend in der Panierung (schön festdrücken)
  • bedeckt den Boden einer Pfanne mit dem Rapsöl und erhitzt es
  • bratet die Schnitzel dann goldbraun an
3erlei Nuss-Schnitzel: Mandel, Pistazie und Haselnuss

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

4 Kommentare

  1. Farbjunky says:

    Kannst Du Gedanken lesen?!
    Wollte Dich schon längst nach leckeren „ Panierungen“ für Schnitzel fragen😋 !
    Diese 3 müssen gleich am Wochenende ausprobiert werden…

    1. chef@cookinglisa says:

      Da fallen mir auch noch viiiele mehr ein! Kommt bestimmt irgendwann nochmal eine neue Auswahl. Euch auf jeden Fall erstmal guten Appetit ☺️👌🏼

  2. Mugi says:

    Knusprig lecker und toll für die nächste Fingerfood Party! Ich freue mich auf weitere Variationen 😋.

    1. chef@cookinglisa says:

      Ja, da kommt bestimmt nochmal ein neuer Eintrag mit neuen Ideen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.