Rezepte

Tramezzini Trio: Apfel-Frühlingslauch, Paprika-Bacon, Ei-Mayo

Wenn wir nicht gerade in einer Zeit leben würden, in der wir viel zu Hause und wenig unter Freunden sind würde ich schreiben: Falls ihr noch etwas für das Büffet, für das Fingerfood auf eurem Geburtstag oder die Silvesterparty braucht, ist das genau das Richtige!
Nun ja… und weil wir gerade in einer Zeit leben, in der wir es uns zu Hause gemütlich machen sollten; in der wir trotzdem den Kontakt zu unseren Freunden und Familie suchen und halten sollten (nur halt telefonisch oder online), sollten wir auf keinen Fall auf gutes Essen verzichten, oder?
Was haltet ihr also davon, wenn ihr euch am Wochenende mal die Zeit nehmt schön für euch zu kochen? Ihr könnt das „Trio“ nach kochen oder euch nur eine Sorte davon aussuchen und dann in Ruhe loslegen.
In diesem Sinne: Bleibt gesund!

Und noch eine kurze Info zum Gericht: man kann Tramezzini im gut sortierten Supermarkt kaufen. Wenn ihr keins findet könnt ihr auch Sandwichtoast kaufen und den Rand abschneiden. Dann wird es mit dem Rollen aber wahrscheinlich etwas schwieriger. Wer also experimentierfreudig ist, kann auch ein Kastenweißbrot kaufen und es längs aufschneiden 😀


Zutaten für 2 Personen

Apfel-Frühlingslauch

100g körniger Frischkäse
1/2 Apfel
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Limette
1TL Currypulver
1TL Honig
Salz und Pfeffer

Paprika-Bacon

1/2 rote Paprika
1/2 orange Paprika
90g Bacon (ich habe britischen genommen)
2 Blätter Romanasalat
1/2 Zwiebel
1EL Schmand
1/2TL geräuchertes Paprikapulver

Ei-Mayo

35 ml Milch
60ml Rapsöl
1TL Senf
2 Zweige Petersilie
5 Cornichons
1/2 Zwiebel
2 Eier
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Tramezzini mit Apfel-Frühlingslauch-Füllung

  • schneidet den halben Apfel in feine Würfel
  • und den Frühlingslauch in feine Ringe
  • gebt beides mit dem Körnigen Frischkäse, dem Honig und den Gewürzen in eine Schüssel
  • verrührt es und gebt die ausgepresste Limette dazu
  • streicht die Füllung auf das Tramezzini und rollt es ein
  • bratet die Rollen in einer Grillpfanne mit Öl rundherum an

Tramezzini mit Paprika-Bacon-Füllung

  • schneidet die Paprika und die halbe Zwiebel in feine Würfel
  • der Salat wird gewaschen und in feine Streifen geschnitten
  • auch der Bacon wird kleingeschnitten und dann in einer Pfanne knusprig angebraten
  • legt ihn erst einmal auf ein Küchenpapier zum Auskühlen
  • danach könnt ihr ihn noch etwas hacken
  • gebt die Paprika, den Bacon, die Zwiebel mit dem Schmand und dem geräuchertem Paprikapulver in eine Schüssel und verrührt es
  • streicht diese Füllung auf ein Tramzzini, gebt den Salat darauf und rollt es ein
  • bratet die Rollen in einer Grillpfanne mit Öl rundherum an

Tramezzini mit Ei-Mayo-Füllung

  • macht zuerst die „Mayo“ (ich habe sie ohne Ei zubereitet), indem ihr die Milch mit dem Senf und dem Öl in ein Gefäß gebt und es dann cremig aufmixt
  • kocht die zwei Eier 8-9 Minuten, sodass sie hart sind
  • schneidet die Cornichons, die Zwiebel und die Petersilie fein und gebt sie zu der Mayo
  • würzt die Mayo und gebt dann die gewürfelten Eier dazu
  • streicht die Füllung auf das Tramezzini und rollt es dann ein
  • bratet die Rollen in einer Grillpfanne mit Öl rundherum an
Tramezzini Trio: Apfel-Frühlingslauch, Paprika-Bacon, Ei-Mayo

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Tante Tine says:

    Das sieht super aus😊. Ich würde gerne mal wieder mit Dir kochen 🥘!

    1. chef@cookinglisa says:

      Ohja, sehr gerne! Das ist immer so schön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.